NL 2/2015


Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Die aktuelle Ausgabe der PRS News befasst sich schwerpunktmässig mit dem Thema Aktuarielles Engineering. Wir fassen zusammen, warum die Bedeutung des Aktuariats in Zukunft stetig steigen wird. weiter



Aktuarielles Engineering

Die Bedeutung aktuarieller Tätigkeiten wird für die Assekuranz in Zukunft weiter steigen. Regeln, denen Versicherungsunternehmen unterliegen, basieren zunehmend auf aktuariellen Modellen, wie solche zur Ermittlung der Solvenz gemäss den Vorgaben der Aufsichtsbehörden. weiter

Prime Re Academy

Seit diesem Jahr bieten die PRS Aktuare unter dem Patronat von Prime Re Academy verschiedene Workshops auf Englisch an. Führungskräften und Fachexperten werden Techniken vermittelt, welche die akademischen Methoden in die Praxis umsetzen. weiter


Unternehmensweites Risiko- und Kontrollmanagement (ERM)

Wir erläutern wesentliche Neuerungen im Bereich qualitatives Risikomanagement, die von der Schweizer Versicherungsaufsicht zum 1. Juli 2015 in Kraft gesetzt wurden. Des Weiteren stellen wir unser aktuelles ERM-Konzept vor, das die  Risiken und die regulatorischen Anforderungen ohne Redundanzen abdeckt. weiter


Business Continuity Management (BCM)

Wie geht es weiter, wenn ein schwerwiegendes Ereignis Ihr Unternehmen trifft? PRS bietet ein Business Continuity Management (BCM) an, um Sie für Krisensituationen  zu wappnen und allfällige Fragen zu Verantwortlichkeiten vorab zu klären. weiter

Portrait

Simone Dalessi, unser Aktuars-Mitarbeiter aus dem schönen Tessin hat seine Weiterbildung als Aktuar SAV kürzlich erfolgreich abgeschlossen. Er stellt sich gerne in einem Kurzportrait vor. weiter

Trenner